Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1319) Bekämpfung der Taschendiebstähle - Einladung zum Pressegespräch vor der Lorenzkirche

Nürnberg (ots) - Die Anzahl der Taschendiebstähle bzw. der Diebstähle aus Handtaschen bewegt sich in Nürnberg seit geraumer Zeit auf hohem Niveau.

In einer konzertierten Aktion startet das Polizeipräsidium Mittelfranken mit Unterstützungskräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei in der Zeit vom 31.07.2013 bis 13.08.2013 eine Präventionskampagne, um die Bürger entsprechend zu sensibilisieren.

Die Auftaktveranstaltung findet am

Mittwoch, 31.07.2013, 14:30 Uhr in Nürnberg auf dem Platz vor der Lorenzkirche

statt.

Herr Leitender Polizeidirektor Hermann Guth, Leiter des Abschnitts Mitte, und Herr Erster Kriminalhauptkommissar Ulrich Rehäußer, Leiter der Polizeiberatung Zeughaus, erläutern das Präventionskonzept und stehen in einem Pressegespräch den Medien Rede und Antwort. Darüber hinaus werden an drei weiteren exponierten Stellen in der Innenstadt Polizeifahrzeuge mit Präventionstransparenten postiert. Polizeibeamte verteilen Infomaterial und versuchen Passanten in einem Gespräch auf die Methoden der Langfinger aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus werden vom 31.07.2013 bis 13.08.2013 im Bereich der Nürnberger U-Bahnhöfe Hauptbahnhof, Lorenzkirche, Weißer Turm und Plärrer über die dort installierten Infoscreens Informationsspots ausgestrahlt.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: