Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1268) Drogentoter in Nürnberg

Nürnberg (ots) - Ein 36-Jähriger ist der 18. Drogentote im Jahr 2013 im Stadtgebiet Nürnberg. Der Mann ist am Donnerstagnachmittag (18.07.2013) in der Nürnberger Altstadt gestorben.

Ein Bekannter fand den 36-Jährigen leblos im Stadtgraben vor. Trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen durch einen Passanten (34) und des kurz darauf eingetroffenen Notarztes verstarb der Mann. Bei der durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth angeordneten Obduktion ergaben sich keine Hinweise auf Fremdverschulden. Der 36-Jährige war der Polizei als Betäubungsmittelkonsument bekannt. Ein chemisch-toxikologisches Gutachten soll nun klären, welche Drogenart ursächlich war.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: