Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1234) Lkw-Fahrer aus Thüringen vermisst - Zeugenaufruf

Mittelfranken (ots) - Seit Dienstag, 16.07.2013, wird der 52-jährige Uwe Q. aus Hohenleuben (Thüringen) vermisst. Er war zuletzt mit einem Lkw der Marke Daimler unterwegs, der unversperrt auf einem Parkplatz in Hohenstadt (Kreis Nürnberger Land) aufgefunden wurde. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können.

Zu Uwe Q. bestand am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr der letzte telefonische Kontakt mit seinem Arbeitgeber. Der 52-jährige Lkw-Fahrer sollte auftragsgemäß einen Baufachhandel in Hohenstadt beliefern. Dort stellte man gegen 20:00 Uhr das von ihm genutzte Fahrzeug mit Zwickauer Kennzeichen unversperrt fest. Der Mann selbst gilt seither als vermisst.

Beschreibung:

180-185 cm groß, schlanke Figur, schwarz-graue, glatte Haare, rechte Pupille deformiert. Der Vermisste hat eine gepflegte Erscheinung und sieht jünger aus als er tatsächlich ist (Bildaufnahme von 2012). Eventuell führt er ein Herrenfahrrad mit sich und trägt eine selbsttönende Brille.

Die bisher durchgeführten Suchmaßnahmen der Polizei in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Freiwilligen Feuerwehren sowie der Wasserwacht unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und Mantrailer-Hunden verliefen bisher ergebnislos.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: