Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1219) Rohre aus Einfamilienhaus entwendet - Zeugenaufruf

Ansbach (ots) - Bislang Unbekannte stahlen in der Zeit vom vergangenen Freitag (12.07.2013) bis zum gestrigen Dienstag (16.07.2013) Rohre aus einem Einfamilienhaus im Ansbacher Stadtteil Eyb.

Die bislang Unbekannten hatten die Haustür des leerstehenden Anwesens in der Eyber Straße eingetreten und im Anschluss in einem Wohnraum Kupferrohre demontiert. Der Wert des Buntmetalls wird auf ca. 150 Euro geschätzt, der hierbei entstandene Sachschaden auf 200 Euro.

Die Beamten der Kripo Ansbach bitten nun etwaige Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: