Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1131) Einbruch am Herzogenauracher Verkehrslandeplatz - Zeugen gesucht

Herzogenaurach (ots) - Vergangene Nacht (01.07.2013/02.07.2013) brachen bisher unbekannte Täter auf dem Verkehrslandeplatz Herzogenaurach in mehrere Firmen ein und richteten erheblichen Sachschaden an. Auch fiel ihnen Beute im Wert von mehreren Tausend Euro in die Hände.

Zwischen 22:15 Uhr und 06:45 Uhr hielten sich die unbekannten Einbrecher auf dem Gelände des Verkehrslandeplatzes Herzogenaurach (Lkrs. Erlangen/Höchstadt) auf. In insgesamt vier Firmen, die dort ansässig sind, brachen sie mit brachialer Gewalt ein. Dabei stahlen sie Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro sowie einige tragbare Computer (sog. Laptops) im Wert von rund 500,-- Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1.000,-- Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht bzw. Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 zu melden.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: