Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (902) Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

      Nürnberg (ots) - Am 15.05.2001, gegen 17.20 Uhr, wollte
eine 48-jährige Frau aus Nürnberg die Oedenberger Straße in Höhe
der Leipziger Straße auf dem dortigen Fußgängerüberweg
überqueren. Eine 41-jährige Nürnbergerin, die wegen eines
Linienbusses kurz mit ihrem Pkw Mitsubishi vor der Einmündung
angehalten hatte, fuhr danach weiter und übersah dabei die
Fußgängerin. Die 48-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert.
Vom Rettungsdienst musste sie mit Brüchen und Schürfwunden in
ein Krankenhaus eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: