Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (900) Kleinkind stürzte von Balkon

      Nürnberg (ots) - Am 15.05.2001, gegen 19.30 Uhr, hielt sich
der 18 Monate alte Alexander zusammen mit seiner Mutter auf dem
im 2. Stock gelegenen Balkon seiner Wohnung in der Nürnberger
Südstadt auf. Als die Frau für Sekunden den Kleinen aus den
Augen ließ, kletterte dieser offensichtlich über einen Stuhl auf
das Geländer, verlor das Gleichgewicht und stürzte 8 m in den
gepflasterten Innenhof. Mit mehreren Beinbrüchen und Verdacht
auf innere Verletzungen wurde das Kind in ein Krankenhaus
eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: