Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (950) Verkehrsunfall mit zwei Verletzten - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Dienstag (04.06.2013), in den frühen Morgenstunden, kam es im Stadtteil Dutzendteich zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau (22) schwer und ein Mann (32) leicht verletzt wurden.

Der 32-Jährige aus Nürnberg fuhr gegen 04:30 Uhr mit seinem Opel in den Kreuzungsbereich Otto-Bärnreuther-Straße/Thomas-Mann-Straße ein. Hier kam es zur Kollision mit einem Hyundai. Die Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Roth erlitt dabei Brüche und Prellungen und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Opel ist nur leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand nach derzeitigen Schätzungen ein Gesamtsachschaden in Höhe von 11.000 Euro.

Um den Unfallablauf nachzuvollziehen, sucht die VPI Nürnberg Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit ihr unter der Rufnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: