Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (907) Felssturz an der Burg Veldenstein

Neuhaus a. d. Pegnitz (ots) - Am Dienstag gg. 01.30 Uhr gingen vom Burgfelsen der Burg Veldenstein in Neuhaus an der Pegnitz (Landkreis Nürnberger Land) ca. 300 Tonnen Felsbrocken, Geröll und Teile der Burgmauer ins Tal auf die Staatsstr. 2163 ab. Ein angrenzendes Haus wurde hierbei leicht beschädigt, der genaue Schaden steht noch nicht fest. Aus Sicherheitsgründen wurden mehrere Häuser geräumt und die Bewohner vorläufig bei der Feuerwehr untergebracht. Personen kamen nach derzeitigem Stand nicht zu Schaden.

Die Bergungsarbeiten werden einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen. Zur näheren Begutachtung wird ein Geologe herangezogen.

Hobauer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: