Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (858) Kleiner Junge aufgegriffen - hier: Eltern haben sich bei der Polizei gemeldet

      Nürnberg (ots) - Wie bereits mit OTS-Meldung Nr. 857
gemeldet, wurde gestern Abend, 08.05.2001, gegen 20.15 Uhr, auf
dem Kinderspielplatz am Luitpoldhain in Nürnberg ein Junge
aufgegriffen, dessen Identität zunächst nicht festgestellt
werden konnte.

    Heute, 09.05.2001, gegen 10.00 Uhr, meldeten sich die Eltern des Jungen über einen Bekannten bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost und klärten das Missverständnis auf.

    Der Junge, er heißt Mahdi, ist 5 Jahre alt, wohnt in Nürnberg und sollte ursprünglich bei dem Bekannten im Stadtteil St. Peter übernachten. Dieser wurde jedoch durch ein Missverständnis der Eltern, sie sprechen kein Deutsch, nicht informiert. Als die Eltern heute Morgen ihr Kind bei dem Bekannten abholen und in den Kindergarten bringen wollten, wurde das Fehlen des Kindes bemerkt.

    Die Eltern wurden an das Jugendamt der Stadt Nürnberg verwiesen, damit sie ihr Kind wieder aus dem Jugendheim abholen können.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: