Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (766) Unfall in landwirtschaftlichen Betrieb

Bad Windsheim (ots) - Am Samstag, 04.05., ereignete sich im südlichen Landkreis von Bad Windsheim ein Unfall in einem landwirtschaftlichen Betrieb, wobei eine 54-jährige Landwirtin schwer verletzt wurde.

Der 50-jährige Ehemann fuhr gegen 13:30 Uhr seinen Traktor mit Anhänger rückwärts in die Scheune. Dabei ließ er sich von seiner Frau einweisen. Nachdem er den Motor abgestellt hatte und vom Traktor steigen wollte, rollte das Gespann noch ein kleines Stück nach hinten und quetschte dabei die Ehefrau an die Scheunenwand, als sie gerade hinter dem Gespann vorbeilaufen wollte.

Der Landwirt fuhr sofort wieder ein Stück vorwärts und verständigte den Notarzt. Die 54-Jährige wurde mit Verdacht auf Brustkorbverletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fürth geflogen. Lebensgefahr bestand nicht. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: