Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (699) Dachstuhlbrand

Ansbach (ots) - Gestern Abend (22.04.2013) kam es im Ansbacher Stadtteil Eyb zum Brand eines Dachstuhls. Aufgrund dessen frühzeitiger Entdeckung konnte der Sachschaden auf mehrere tausend Euro begrenzt werden.

An dem Einfamilienhaus im Höhenweg führte eine Fachfirma Dacharbeiten aus. Kurz vor 18:00 Uhr bemerkte eine aufmerksame Nachbarin, die Arbeiter hatten die Baustelle bereits verlassen, Rauch im noch ziegellosen Dachstuhl.

Den Einsatzkräften der sofort alarmierten Feuerwehr Ansbach gelang es schnell den Schwelbrand zu löschen. Verletzt wurde niemand.

Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach haben die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung vor Ort aufgenommen.

Robert Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: