Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (807) Mit Schlagring zugeschlagen

      Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 01.05.01, gegen 01.00
Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zu einer
Gaststätte im Stadtteil Steinbühl gerufen. Dort hatte der Wirt
die Gäste wegen der Sperrzeit aus dem Lokal gebeten. Darüber
erboste sich ein 30-Jähriger derart, dass er eine Schlägerei
anzettelte und mehreren Gästen und den Wirt mit einem Schlagring
ins Gesicht schlug. Ein Gast (49) erlitt dabei eine Platzwunde
am Auge.

    Der Schläger wurde festgenommen, eine Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: