Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (640) Durch Luftdruckgeschoss verletzt

Nürnberg (ots) - Am Freitag, 12.04.13, hat ein bislang Unbekannter mit einer Luftdruckwaffe auf eine Frau in der Chemnitzer Straße in Nürnberg geschossen. Die 31-Jährige wurde am Rücken leicht verletzt.

Gegen 12:30 Uhr ging die Frau auf einem Gehweg zwischen Chemnitzer und Plauener Straße, als sie plötzlich einen "Schlag" in den Rücken bekam. Einen Tatverdächtigen konnte sie nicht ausmachen. Eine hinzugerufene Polizeistreife entdeckte in der Jacke der Frau ein Loch und ein "Diabolo"-Luftdruckgeschoss, welches sichergestellt wurde.

Die 31-jährige Nürnbergerin wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Von einem Tatverdächtigen fehlt bislang jede Spur.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost unter der Telefonnummer 0911 91950.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: