Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (790) Pkw-Aufbrecher festgenommen

      Nürnberg (ots) - Ihren guten Spürsinn bewiesen zwei
Streifenbesatzungen in der Nacht zum Sonntag gegen 01.30 Uhr.
Sie waren an der Fahndung nach dem bewaffneten Räuber, der eine
Spielothek überfallen hatte (Pressebericht 789) , beteiligt. Als
sie im Kohlenhofgelände zwei Männer kontrollieren wollten,
begann einer davon sogleich zu flüchten, konnte jedoch bald
eingeholt und wie sein Begleiter festgenommen werden. Wie sich
herausstellte, handelte es sich um «Touristen» aus Litauen im
Alter von 26 und 29 Jahren. Ein Festgenommener führte ein
neuwertiges Autoradio mit sich und der andere Aufbruchwerkzeug
für Pkw.
    Wenig später meldete sich bei der Polizei eine 18-jährige
Studentin und teilte mit, dass ihr Pkw am Kohlenhof aufgebrochen
worden sei. Erfreut erkannte sie das bei den Festgenommenen
gefundene Autoradio als ihr Eigentum wieder.
    Die Festgenommenen wurden zu weiteren Ermittlungen der Kripo
übergeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: