Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (789) Bewaffneter Überfall auf Spielothek

      Nürnberg (ots) - Bei einem Überfall auf eine Spielothek in
der Zeltnerstraße erbeutete ein unbekannter Täter in der Nacht
zum Sonntag ca. 1.300 DM.
    Als kurz vor 01.00 Uhr die alleine anwesende 44-jährige
Angestellte mit der Abrechnung beschäftigt war, betrat ein
unmaskierter Mann das Geschäft, bedrohte die Frau mit einer
Faustfeuerwaffe und dirigierte sie zur Kasse. Dort forderte er
sie auf, das Geld, Hartgeld im Wert von ca. 1.000 DM und etwa
300 DM in Scheinen, in seinen mitgebrachten Rucksack zu tun. Die
Überfallene wurde dann angewiesen, sich in einen Nebenraum zu
begeben und dort fünf Minuten zu bleiben. Nach Ablauf dieser
Zeit verständigte sie die Polizei. Die Fahndung nach dem Täter
verlief bisher ohne Ergebnis.
    Der Täter war ca. 40 Jahre alt, etwa 185 cm groß und
schlank.. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jeans, hüftlanger
Jacke mit Stehkragen, braunen Bergschuhen und schwarzer
Baseballmütze mit heller Aufchrift. Der mitgeführte schwarze
Rucksack war mit beigen Nähten versehen. Der Mann sprach deutsch
mit ausländischem Akzent.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell