Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (570) Zwei Exhibitionisten festgenommen

Ansbach/Feuchtwangen (ots) - Am gestrigen Nachmittag (02.04.2013) gelang es der Mittelfränkischen Polizei, einen Exhibitionisten in Ansbach und heute Morgen in Aurach festzunehmen.

Gegen 14:00 Uhr hatte sich der Tatverdächtige aus Ansbach in der Feuerbachstraße einer Jugendlichen anstößig gezeigt. In der anschließenden Sofortfahndung gelang es Beamten der Polizeiinspektion Ansbach, den 69-Jährigen festzunehmen. Er wurde wiedererkannt, bestreitet jedoch die Tat.

Heute Morgen, gegen 06:15 Uhr, nahmen Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach in einem Auracher Lebensmittelgeschäft einen 47-Jährigen vorläufig fest. Dem Mann aus dem Landkreis Ansbach wird vorgeworfen, im Zeitraum von November 2012 bis jetzt in fast 10 Fällen den dortigen Verkäuferinnen in schamverletzender Weise gegenübergetreten zu sein. Der Mann gestand seine Taten.

In beiden Fällen ermittelt nun das Fachkommissariat der Kripo Ansbach wegen exhibitionistischer Handlungen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: