Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (785)Sturz von Baugerüst

    Nürnberg (ots) -

    Am 28.04.2001, gegen 07.20 Uhr, stürzte ein 51-jähriger Bauarbeiter in Nürnberg, Willy-Brandt-Platz, von einem Baugerüst. Der Mann war damit beschäftigt, eine Gerüstverlängerung zu lösen. Die Verlängerung war mit einer an einem Kran befestigten Kette gesichert. Nachdem die Verlängerung aus der Verankerung gelöst war, wollte der Mann auf das Baugerüst wechseln, rutschte aus und stürzte ab. Er stürzte 10 Gerüstebenen, also mindestens 20 Meter, in die Tiefe. Die eingetroffenen Rettungskräfte und der Notarzt versorgten den Mann .     Aber ihre Hilfe war vergebens, sie konnten nur gegen 07.52 Uhr den Tod des Mannes feststellen.     Zur Klärung des Unfallherganges hat die Kriminalpolizei Nürnberg die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: