Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (524) Betrunkener beschädigte Pkw

Nürnberg (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen gelang es heute Nacht (26.03.2013) Beamten der PI Nürnberg-Mitte, einen 23-Jährigen festzunehmen. Er steht in dringendem Tatverdacht, in der Nürnberger Innenstadt mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt zu haben.

Kurz nach Mitternacht war der junge Mann in der Langen Gasse unterwegs. Zeugen beobachteten ihn, als er gegen zwei geparkte Fahrzeuge trat und verständigten daraufhin die Polizei. Eine Streife der Innenstadtinspektion nahm den Beschuldigten noch am Tatort fest. Er stritt den Sachverhalt zwar ab, ist aber bei einer Gegenüberstellung zweifelsfrei wiedererkannt worden.

Wegen seines deutlich alkoholisierten Zustandes musste der Festgenommene zur Ausnüchterung ins Krankenhaus gebracht werden. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800,-- Euro.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: