Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (496) Verkehrsunfall durch Ölspur - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am Mittwochnachmittag (20.03.2013) kurz vor 16:00 Uhr gab es am Frankenschnellweg, Höhe Zufahrt Nürnberg-Doos, einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000 Euro entstand. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

Aufgrund einer ca. 150 m langen und etwa 7 m breiten Ölspur war der Fahrer eines Daimler Benz ins Schleudern gekommen. Ein nachfahrender VW-Fahrer konnte aufgrund der Ölspur nicht mehr ausreichend bremsen und rammte den Mercedes frontal. Sowohl der Mercedes-Fahrer wie auch seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der VW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Ölspur musste von der Feuerwehr abgebunden und die Fahrbahn mit einem Kehrfahrzeug geräumt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Im Zusammenhang mit dieser Ölspur sucht die Verkehrspolizei Nürnberg nach dem Verursacher. Hinweise dazu werden unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 entgegengenommen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: