Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (472) Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Fürth

Fürth (ots) - Heute Mittag (15.03.2013) kam es in der Fürther Südstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Die Ursache hierfür ist noch unklar.

Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 73-jähriger Rentner mit seinem BMW die Magazinstraße in Fahrtrichtung Nürnberg. Aus noch unbekannten Gründen kam er auf die Gegenfahrbahn, touchierte dort zwei entgegenkommende Fahrzeuge und prallte abschließend gegen einen Ampelmast. Sowohl der Rentner als auch seine 68-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Auch die beiden unfallbeteiligten Kraftfahrer erlitten Verletzungen. Alle Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 43.000 Tausend Euro. Der Sachschaden an der Lichtzeichenanlage wird mit ca. 2.500 Tausend Euro angegeben.

Die Verkehrspolizei Fürth hat die Ermittlungen zur Erforschung der Unfallursache aufgenommen. Es kam im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: