Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (398) Schadensträchtiger Gartenhausbrand

Nürnberg (ots) - In einer Nürnberger Kleingartenkolonie im Ortsteil Rangierbahnhof brannte gestern Abend, 04.03.2013, eine Gartenlaube teilweise nieder.

Die Mitteilung über den Brand ging gegen 20:30 Uhr über die Integrierte Leitstelle bei der Polizei ein. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatte eine starke Rauchentwicklung in der Brunecker Straße bemerkt und gemeldet. Als die alarmierten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, stand das Gartenhäuschen bereits in Flammen. Sie drohten auf eine benachbarte Laube überzugreifen, konnten allerdings schnell durch die Nürnberger Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gartenstadt unter Kontrolle gebracht werden. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, allerdings entstand erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: