Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (350) Zeugen nach Unfall gesucht

Fürth (ots) - Am gestrigen Montagabend (25.02.2013) stießen in Fürth im Bereich der Poppenreuther Brücke zwei Pkw zusammen. Wer konnte den Unfall beobachten?

Gegen 20:00 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw von der A 73 (aus Richtung Nürnberg kommend) an der Ausfahrt Poppenreuth in den Kreuzungsbereich der Poppenreuther Brücke ein. Zum selben Zeitpunkt kam von links ein 51-Jähriger mit seinem Pkw, der die Poppenreuther Brücke auf dem rechten Fahrstreifen in stadtauswärtiger Richtung befuhr. Nach dem Zusammenstoß wurden die beiden Pkw auf den begrünten Mittelstreifen geschleudert.

Beide Fürther wurden bei der Kollision leicht verletzt.

An den zwei Pkw (Ford Focus und Mazda 323) entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp ca. 15.000 Euro.

Hinweise bitte an die aufnehmende Verkehrspolizeiinspektion Fürth unter der Telefonnummer 0911 97399718-0.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: