Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (509) Fall 2: 13.02.01, 14.19 Uhr, Sparkassenfiliale Pillenreuther Straße 163 ((Bild wird so bald wie möglich nachgeschickt!!!)

      Nürnberg (ots) - Der unbekannte, ca. 25 Jahre alte Räuber
zog an der Kasse der Sparkasse einen silbernen Revolver und
forderte in leisem Ton die Herausgabe von Geld, ansonsten würde
er schießen. Die Kassiererin händigte ihm ca. 10.000 DM aus.
Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß. Im Rahmen der
Ermittlungen wurde inzwischen bekannt, dass er sich ca. 30
Minuten nach dem Überfall in einem Zeitschriftenladen am
Dianaplatz in Nürnberg versteckte und später zu Fuß weiter
flüchtete.

Beschreibung:     Ca. 22 Jahre, etwa 170 - 175 cm groß, schlanke Figur, dunkelbraune, kurze Haare mit Geheimratsecken, Dreitagesbart, trug schwarze oder braune Lederjacke, helles Hemd und dunkle Hose (siehe Phantombildveröffentlichung).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: