LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (950) Feuer mit hohem Sachschaden - Brandursache

Feucht (ots) - Wie mit Meldung Nr. 926 vom 28.05.2012 berichtet, kam es am selben Tag in Ochenbruck (Gemeinde Schwarzenbruck, Lkr. Nürnberger Land) bei einem Fahrzeugverwerter zu einem schadensträchtigen Brand.

Nachdem Passanten gegen 02:30 Uhr auf dem Anwesen in der Industriestraße eine Rauchsäule bemerkten, verständigten sie die Einsatzkräfte. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Fast 20 Schrottfahrzeuge und eine Außenwand der Lagerhalle wurden jedoch teils erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird derzeit mit ca. 80.000 Euro beziffert.

Nach den ersten Feststellungen des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken, übernahmen die Brandfahnder der Kriminalpolizei Schwabach die Ermittlungen. Es zeigte sich, dass die zu recycelnden Autowracks in Brand gesetzt wurden. Deshalb werden Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung geführt.

Wer kann Hinweise auf mögliche Täter geben? Diese nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Nummer 0911/2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: