Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (945) Zeugen nach Einbrüchen im Erlanger Stadtgebiet gesucht

Erlangen (ots) - In den Stadtteilen Alterlangen und Büchenbach waren in der Nacht von Montag auf Dienstag (28./29.05.2012) bislang unbekannte Einbrecher unterwegs. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und erhofft sich Hinweise.

In der Nacht zwischen 23:00 Uhr und 05:00 Uhr brachen die Täter in die Räume eines Baustoffhandels ein. In der Dorfstraße war in derselben Nacht noch eine Gaststätte das Ziel der Eindringlinge.

Noch im Laufe des Dienstags, in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 22:00 Uhr, nutzten Einbrecher die Abwesenheit des Besitzers zum Einbruch in dessen Wohnung in der Marienstraße.

In allen Fällen erlangten die Ganoven nur wenige Euro Bargeld und hinterließen den Geschädigten mehrere Hundert Euro Sachschaden.

Hinweise zu den Sachverhalten oder den Tätern nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: