Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (673) Fußgängerin angefahren und schwer verletzt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Heute Morgen (19.04.2012) wurde in Nürnberg-Altenfurt eine 74-jährige Frau angefahren und schwer verletzt. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können.

Die 74-Jährige überquerte kurz vor 07:45 Uhr die Von-Soden-Straße, als sie vom Renault eines 18-jährigen Kraftfahrers erfasst wurde. Dieser überquerte die Altenfurter Straße und fuhr in die Von-Soden-Straße ein.

Die Seniorin wurde zu Boden geschleudert. Sie erlitt dadurch lebensgefährliche Kopfverletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie umgehend in ein Krankenhaus gefahren. Der 18-Jährige blieb unverletzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 16 30 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: