Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (664) Exhibitionist aufgetreten - weitere Geschädigte gesucht

Fürth (ots) - Am 04.04.2012 trat ein bislang unbekannter Mann einer Frau im Fürther Stadtpark in schamverletzender Weise gegenüber. Die Fürther Kriminalpolizei hat Grund zu der Annahme, dass der Unbekannte noch weiteren Frauen in gleicher Weise entgegen getreten ist.

Gegen 19:15 Uhr befand sich die 49-jährige Fürtherin auf dem Gehweg zwischen dem Minigolfplatz im Fürther Stadtpark und der Otto-Seeling-Promenade. Dabei wurde sie zunächst von einem ihr unbekannten Radfahrer überholt, welcher wenig später stehen blieb und sich daraufhin in schamverletzender Weise vor der Geschädigten zeigte.

Die Ermittlungen des Fürther Fachkommissariates führten bislang nicht zur Ergreifung eines Tatverdächtigen, allerdings ergaben sich Hinweise, dass der unbekannte möglicherweise auch weiteren Frauen in gleicher Weise gegenüber trat. Der Unbekannte ist ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß und hat mittellange, dunkle Haare.

Die Kriminalpolizei Fürth bittet Geschädigte, die in den vergangenen Wochen Opfer des Gesuchten geworden sind, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden. Auch werden Zeugen gesucht, die Hinweise zur Identität des Gesuchten geben könnten. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: