Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (369) Frauen sexuell belästigt - Festnahme

      Nürnberg (ots) - Das Fachkommissariat der Nürnberger
Kriminalpolizei konnte jetzt einen 57-jährigen Mann aus Nürnberg
überführen, der sich in den vergangenen Wochen im Nürnberger
Stadtgebiet überwiegend in öffentlichen Verkehrsmitteln Frauen
gegenüber unsittlich genähert hatte.

    Als sich der zunächst Unbekannte am 30.01.2001 einer Frau gegenüber in der Straßenbahnlinie 9 vom Hauptbahnhof in Richtung Wurzelbauer Straße unsittlich näherte, wandte sich diese an die Kriminalpolizei und zeigte den Vorfall an. Eine damals sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten war negativ verlaufen.

    Gezielte Überwachungsmaßnahmen der Straßenbahnlinie in den letzten Tagen führten schließlich zur Festnahme des Tatverdächtigen. Er ist geständig und gab zu, dass er sich in den letzten Monaten in ähnlicher Weise auch anderen Frauen in öffentlichen Verkehrsmitteln genähert und diese «begrapscht» habe. Das Fachkommissariat prüft derzeit, inwieweit die geschädigten Frauen Anzeige erstattet haben.

    Gegen den 57-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: