Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (357) Pkw beschädigt

      Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 20.02.2001, kurz vor 23.00
Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Nürnberger Polizei davon
verständigt, dass soeben ein Mann in der Wilhelminenstraße einen
Pkw beschädigen würde. Eine Zivilstreife konnte kurze Zeit
später einen 62-jährigen Rentner vorläufig festnehmen, der sich
beim Anblick der Streife hinter einem geparkten Pkw zu
verstecken versuchte. Wie sich herausstellte, hatte der Mann die
Scheibenwischer eines geparkten Toyota abgerissen. Dabei
entstand ein Schaden von ca. 400 DM.

    Der 62-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinwirkung und musste in der Haftzelle der Polizei ausgenüchtert werden. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: