Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (571) Einsatzgeschehen am 31.03.2012 im Stadtgebiet Nürnberg - hier: Verkehrshinweise

Nürnberg (ots) - Am Samstag, 31.01.2012, hat die Nürnberger Polizei im Stadtgebiet ein umfassendes Einsatzgeschehen zu bewältigen. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

In der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr ist ein Aufzug der "Menschen für Tierrechte e.V". in der Innenstadt angemeldet. Nach einer Auftaktkundgebung an der Lorenzkirche bewegt sich die Versammlung Richtung Weißer Turm, zurück zur Lorenzkirche und dann zum Hauptmarkt. Die Schlusskundgebung ist wiederum an der Lorenzkirche.

In der Zeit zwischen 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr hat das Antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg ebenfalls eine Versammlung angemeldet. Diese beginnt am Aufseßplatz und bewegt sich dann über Breitscheidstraße, Pillenreuther Straße zum Bahnhofsplatz und zur Königstraße, dann voraussichtlich weiter über Bahnhofsplatz zum Frauentorgraben, Grasersgasse, Kornmarkt, Jakobsplatz, Am Plärrer, Fürther Straße zum Jamnitzer Platz.

Im Zusammenhang mit den beiden Versammlungen kann es zu temporären Verkehrssperren und möglicherweise Behinderungen für den Fahrverkehr kommen.

Ab 15.30 Uhr findet die Fußballbundesligabegegnung zwischen dem 1. FCN und dem FC Bayern München im Easy-Credit-Stadion statt. Die Begegnung ist ausverkauft. Anreisende Fans werden gebeten, den Hinweisen des Parkleitsystems zu folgen oder gleich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken ist an diesem Tag ebenfalls besetzt und unter der bekannten Telefonnummer (0911) 2112-1030 ab 12.00 Uhr zu erreichen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: