Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (546) Trickdiebin bestiehlt 87-Jährige in eigener Wohnung

Fürth (ots) - Unter einem Vorwand gelangte am Vormittag des 26.03.2012 (Montag) eine unbekannte Täterin in die Wohnung einer Rentnerin in Fürth-Unterfarrnbach und entwendete Bargeld.

Die ca. 40 Jahre alte Frau klingelte in der Leibnizstraße bei der betagten Dame und bat die Toilette benutzen zu dürfen. Die Geschädigte kam der Bitte der Diebin nach und reichte anschließend noch ein Glas Wasser.

Als die Trickdiebin die Wohnung bereits verlassen hatte, stellte die 87-Jährige fest, dass eine Tasche, welche an der Garderobe hing, samt Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet wurde.

Die unbekannte Täterin soll ca. 40 Jahre alt und ca. 165 cm groß sein. Sie ist von schlanker Statur und war mit einer grünen Jacke sowie einer Jeanshose bekleidet.

Die Kriminalpolizei warnt vor dem erneuten Auftreten von Trickdieben und weist darauf hin, nur persönlich Bekannte die Wohnung betreten zu lassen.

Sollten Sie Opfer eines solchen Diebstahls geworden sein oder in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, wenden Sie sich an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 oder an jede andere Polizeidienststelle. In dringenden Fällen steht Ihnen der Polizeinotruf unter der Telefonnummer 110 zur Verfügung.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: