Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (410) Zwei Tatverdächtige nach Ladendiebstahl festgenommen

Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag (07.03.2012) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zwei Männer fest. Diese stehen im dringenden Verdacht in einem Geschäft im Nürnberger Stadtteil Langwasser gestohlen zu haben.

Gegen 14:45 Uhr verständigte ein Ladendetektiv eines Kaufhauses einer Einkaufspassage die Polizei. Der Mann hatte beobachtet, wie zwei Personen aus dem Geschäft mehrere Parfüme stahlen. Während er dem Duo folgte, nahm er mit der Polizeieinsatzzentrale Kontakt auf und leitete die Beamten zur U-Bahn-Haltestelle Langwasser-Mitte. Dort nahmen die Polizisten die Verdächtigen fest. Die beiden Männer zeigten sich geständig, gemeinschaftlich Parfüme im Wert von über 500 Euro entwendet zu haben.

Wegen des Verdachts des Diebstahls wird nun gegen die Beschuldigten Anzeige erstattet. Nach abgeschlossener Sachbearbeitung wurden die beiden Männer wieder auf freien Fuß gesetzt.

Simone Wiesenberg/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/