Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (314) Vorsicht, Geldwechseltrickdiebe unterwegs

      Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 14.02.2001, gegen
14.00 Uhr, wurde ein 62-jähriger Rentner in der Sulzbacher
Straße in Nürnberg Opfer von zwei Geldwechseltrickdieben. Die
beiden (ein Mann/eine Frau) hatten ihr Opfer auf der Straße
angesprochen, um zwei Mark zu wechseln. Nach dem Wechselvorgang
musste der 62-Jährige feststellen, dass ihm aus seiner Geldbörse
250 DM in Scheinen fehlten. Das Pärchen hatte sich
zwischenzeitlich in unbekannte Richtung entfernt.

Beschreibung der Frau:     Ca. 20 - 22 Jahre, etwa 170 cm groß, schlank, dunkle Augen, blasser Teint, schwarze, schulterlange, leicht gewellte Haare, trug dunkle Jacke und dunkles Sweatshirt, südländischer Typ.

Beschreibung des Mannes:     Ca. 17 Jahre, kräftige Figur, glatte, dunkle, kurze Haare, trug dunkle Kleidung, südländischer Typ.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-2777 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: