Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (350) Hoher Sachschaden nach Baustellendiebstahl

Erlangen (ots) - Am vergangenen Wochenende (25.02.-27.02.2012) gelangten bislang Unbekannte auf ein Baustellengelände in der Erlanger Innenstadt. Sie entwendeten Baugeräte im Wert von mehreren 10.000 Euro. Die Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Im Tatzeitraum waren die Täter auf das Baustellengelände in der Henkestraße eingedrungen. Sie hebelten zwei Seecontainer auf, in welchen Arbeitsgeräte gelagert wurden. Mit den ca. 30 Baumaschinen im Wert von ca. 20.000 Euro flüchteten sie.

Wer kann Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Arbeitsmaschinen geben? Entsprechende Beobachtungen können beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 gegeben werden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: