Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (346) Brand in Firmenhalle

Heilsbronn (ots) - Vergangene Nacht (26./27.02.2012) kam es in einem Betrieb in Dietenhofen (Lkr. Ansbach) zu einem Brand mit hohem Sachschaden. Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Gegen Mitternacht löste ein Brandmelder in einer Fabrikationshalle Alarm aus. Im Bereich der Abluftanlage war es zu einem Feuer gekommen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Dietenhofen und Bruckberg führten die Löschmaßnahmen durch.

Bei den anschließenden Aufräum- und Reinigungsarbeiten wurde kurz vor 04:00 Uhr erneut starker Rauch festgestellt. Der Kamin der Fertigungshalle brannte aus. Um einen weiteren Schwelbrand zu verhindern, deckten die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren Dietenhofen, Bruckberg, Rügland und Unternbibert Teile des Hallendachs ab.

Der Gesamtsachschaden wird derzeit auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Beamte des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.

Derzeit spricht alles für einen technischen Defekt als Ursache für den Brand.

Eine Gefahr für Anwohner bestand zu keinem Zeitpunkt.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: