Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (279) Verkehrsunfall auf der A 3

    Erlangen (ots) -     Am Samstagmittag, den 10.02.01, verursache ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessen auf der A 3, bei Höchstadt, einen folgenschweren Auffahrunfall.     Aufgrund des dichten Verkehrs mußte ein 39-jähriger Audi-Fahrer bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 39-jähriger BMW-Fahrer konnte noch rechtzeit anhalten. Der danach folgende 46-jährige DB-Fahrer prallte trotz einer Vollbremsung mit großer Wucht auf die vor ihm stehenden Fahrzeuge.     Fünf Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich ins Kreiskrankenhaus Höchstadt eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 100.000.-DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale
Telefon: 09131-760-220
Fax:        09131- 760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: