Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (224) Feuer in einer Villa - Brandursache

Roth (ots) - Wie mit Meldung 215 vom 06.02.2012 berichtet, kam es gestern (06.02.2012) zu einem Feuer in einem Villengebäude in Roth. Das Feuer war im 2. Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen.

Gegen 20.00 Uhr meldeten Anwohner einen Brand in dem Anwesen in der Gartenstraße. Die Freiwillige Feuerwehr Roth begann sofort mit Löscharbeiten. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 100.000 Euro. Das Haus ist nur noch teilweise bewohnbar.

Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Schwabach haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen ist die Wärmeabstrahlung eines Nachtspeicherofens und der daraus resultierende Glimmbrand im Holzboden brandursächlich gewesen. Ein Fremdverschulden ist nach derzeitigen Ermittlungen auszuschließen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: