Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (196) Couragiertes Verhalten verhinderte Schlimmeres

Hilpoltstein (ots) - Dank der Aufmerksamkeit einer Autofahrerin konnte die Suche nach einer vermissten 81-Jährigen aus der Nähe von Thalmässing (Lkr. Roth) rasch und erfolgreich abgeschlossen werden.

Am 02.02.2012, gegen 20.30 Uhr, war die Frau aus einem Seniorenheim in Gebersdorf (Lkr. Roth) als vermisst gemeldet worden. Nachdem die Verantwortlichen bereits intensiv nach der leicht bekleideten 81-Jährigen gesucht hatten, wurden sofort zusätzlich weitere Streifen, ein Diensthubschrauber und ein Mantrailing-Hund alarmiert.

Nur wenige Minuten später meldete sich eine Mitteilerin über Notruf, dass zwischen Waizenhofen und Ruppmannsburg auf Höhe des Schießplatzes eine Frau stehe. Aufgrund der starken Minustemperaturen war die Rentnerin bereits stark unterkühlt und musste von den Helfern des eintreffenden Rettungsdienstes in eine nahe gelegene Klinik gebracht werden. Die bereits alarmierten Kräfte von Feuerwehr und Polizei waren nun glücklicherweise nicht mehr vonnöten.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: