Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (122) Parfümdiebe festgenommen

Erlangen (ots) - Am Nachmittag des 20.01.2012 nahmen Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt in einem Drogeriemarkt in Erlangen zwei Ladendiebe fest, die in großem Stil hochwertiges Parfüm entwenden wollten. Der Ermittlungsrichter ordnete zwischenzeitlich die Untersuchungshaft an.

Gegen 16:00 Uhr beobachtete ein Angestellter des Drogeriemarktes in der Erlanger Innenstadt zwei polnische Staatsangehörige (Er 45, Sie 40), wie sich diese in der Kosmetikabteilung aufhielten. Nacheinander packte dabei die 40-Jährige in ihre mitgeführte Handtasche immer wieder hochwertige Parfüms ein, während ihr Begleiter "aufpasste". Trotz der vorhandenen Sicherungsetiketten schlug die Alarmanlage beim Verlassen des Geschäftes nicht an.

Die beiden Diebe konnten kurz nach Verlassen des Geschäftes angehalten und schließlich durch die eintreffende Polizeistreife festgenommen werden. Bei der körperlichen Durchsuchung stellten die Beamten den Grund für die nicht ausgelöste Alarmanlage fest: Der 45-Jährige führte ein Gerät in der Jacke mit sich, das als Störsender die Alarmanlage außer Kraft gesetzt hatte.

Der Wert des entwendeten Parfüms beläuft sich auf knapp 1.000 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde das Duo dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: