Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (80) Nach Widerstand festgenommen und Militärpolizei übergeben

Nürnberg (ots) - Am Sonntag, 15.01.2012, wurden in der Steinbühler Straße zwei US-Amerikaner (24 und 26 Jahre) nach einer Verkehrskontrolle vorläufig festgenommen und der Militärpolizei übergeben.

Das Duo war gegen 11.00 Uhr morgens im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle überprüft worden. Dabei stellten die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte fest, dass es deutliche Anzeichen für einen möglichen Rauschgiftkonsum gab. Als die beiden Fahrzeuginsassen aufgefordert wurden auszusteigen, um eine Durchsuchung von Person und Sachen durchführen zu können, schlug einer der beiden einen kontrollierenden Beamten und rannte davon. Nach kurzer Verfolgung konnte er angehalten und am Boden fixiert werden. Als dies der Beifahrer mitbekam, griff er den zweiten Polizeibeamten an und versuchte ihn in den Schwitzkasten zu nehmen. Auch dieser Angriff konnte abgewehrt und der Mann zu Boden gebracht und gefesselt werden.

Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung konnten sowohl bei dem 24-jährigen Fahrzeugführer sowie auch im Fahrzeug geringe Mengen Amphetamin aufgefunden werden. Zudem verlief ein Rauschgifttest beim Fahrer positiv. Beide Tatverdächtige wurden deshalb zur weiteren Sachbearbeitung mit in die Dienststelle genommen. Dabei stellte sich dann auch heraus, dass das Kennzeichen des Pkw bereits Mitte Dezember 2011 als gestohlen gemeldet worden war.

Gegen die beiden US-Soldaten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft bei beiden eine Blutentnahme angeordnet. Anschließend wurden sie einer Streife der Militärpolizei übergeben.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: