Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (72) Kind angefahren und schwer verletzt

Schwabach (ots) - Ein 9-jähriger Radfahrer wurde am Nachmittag des 14.01.2011 in Schwabach von einem Pkw erfasst. Ein Gutachter wurde mit der Klärung der Unfallursache beauftragt.

Kurz vor 15.45 Uhr, so die Ermittlungen der Polizeiinspektion Schwabach, befuhr der Junge die Steinmarckstraße in Schwabach und wollte nach links in die Nördlinger Straße abbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt kam ihm eine 61-jährige Fahrzeugführerin mit einem Pkw Suzuki entgegen. Im Kreuzungsbereich wurde der 9-Jährige von dem Fahrzeug erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

Der alarmierte Rettungsdienst verbrachte das Kind nach einer ersten medizinischen Versorgung durch einen Notarzt vor Ort in eine Klinik. Nach derzeitigen Erkenntnisstand erlitt der Junge schwere Verletzungen. An dem Pkw entstand nur geringer Sachschaden, das Fahrrad wurde zerstört.

Michael Sporrer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: