Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (42) Zwei Einbrüche

Erlangen (ots) - Beute im Wert von über 3000,- Euro machten unbekannte Einbrecher, die in der Nacht zum 06.01.12 in eine Gaststätte und einen Getränkemarkt im Erlanger Stadtwesten eingebrochen waren.

Nach Aufhebeln eines Toilettenfensters gelangten der oder die Täter in eine Gaststätte in der Straße St. Johann. Dort hebelten sie einen Spielautomaten und eine Wechselkasse auf und entwendeten das Bargeld. Weiterhin ließen sie mehrere Schachteln Zigaretten und ein Mobiltelefon mitgehen. Der Entwendungsschaden liegt bei ca. 1000.- EUR. Ebenfalls durch ein Fenster, welches zuvor eingeworfen worden war, gelangten unbekannte Einbrecher in den Verkaufsraum eines Getränkemarktes in der Möhrendorfer Straße. Dort wurden ca. 400 Packungen verschiedenster Zigaretten und Münzgeld im Gesamtwert von 2500.- EUR entwendet. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 2000.- EUR beziffert. Ob beide Einbrüche auf das Konto derselben Täter gehen ist noch nicht geklärt.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat in der Nacht zum Freitag den 06.01.12 (Heilige Drei Könige) verdächtige Wahrnehmungen im Bereich St. Johann und Möhrendorfer Straße gemacht? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst, Tel.: 0911 / 2112 -3333. / Koch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: