Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (17) Diebesbande auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Erlangen (ots) - Zivilkräfte der Polizei Erlangen machten gestern (02.01.2012) eine vierköpfige Diebesbande aus Zirndorf in der Erlanger Innenstadt dingfest. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 17.00 Uhr beobachtete eine Zivilstreife in einem Drogeriemarkt in Erlangen einen 32-jährigen Mann, als dieser mehrere kosmetische Artikel entwendete. Nach der Festnahme des Tatverdächtigen gab der Ladendetektiv noch vor Ort Hinweise auf drei weitere verdächtige Personen, die sich ebenfalls im Nahbereich des Drogeriemarktes aufgehalten hatten.

Das unbekannte Trio wurde nach kurzer Fahndung im Bahnhofsbereich angetroffen und festgenommen. Auch die drei Männer im Alter von 24 - 30 Jahren führten zahlreiches Diebesgut mit sich.

Im Laufe der Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen die vier osteuropäischen Männer, gemeinsam mehrere Diebstähle begangen zu haben.

Gegen die Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Bandendiebstahls eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg stellte Haftantrag. Die vier Festgenommenen werden im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Erlangen zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Mario Wilde/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: