Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2370) Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Nürnberg (ots) - Erst heute Vormittag (26.12.2011) wurde der Polizei ein Verkehrsunfall mit anschießender Flucht angezeigt. Dabei wurde ein 7-jähriger Junge verletzt.

Am 22.12.2011 gegen 11:20 Uhr wurde das Kind an der Ecke Frauenlobstraße/Vogelsangstraße (Gartenstadt) von einem Pkw angefahren, so das es schwere Verletzungen am Fuß erlitt. Der Fahrer fuhr ohne sich um den Jungen zu kümmern weiter.

Der 7-Jährige musste mittlerweile stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Von dem verursachenden Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen sog. "Mini-Van" handeln soll. Das Fahrzeug war nur mit dem Fahrer besetzt.

Wer Hinweise zu dem Fahrzeug bzw. dessen Fahrer geben kann, wendet sich bitte an die VPI Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583 - 16 30.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: