Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2302) Hochwertige Kompletträder entwendet

Stein (ots) - Am 13.12.2011 erstattete ein Verantwortlicher eines Autohauses in Oberasbach (Lkr. Fürth) Anzeige bei der Fürther Kriminalpolizei, da bislang unbekannte Täter eine große Anzahl von Kompletträdern entwendet hatten. Die Tatzeit lässt sich auf 10.12.2011 bis 12.12.2011 eingrenzen.

Wie die Ermittlungen der Fahnder der Kriminalpolizei ergaben, gelangten der oder die Täter zwischen 10.12.2011, 12.30 Uhr, und 12.12.2011, 08.00 Uhr, offenbar in den Werkstattraum des Autohauses in der Langenäckerstraße in Oberasbach-Kreutles (Lkr. Fürth). Dort entwendeten sie zwei Motor-Testgeräte.

Erst später stellte sich heraus, dass die Täter offenbar auch die Schlüssel von zwei Containern an sich genommen hatten, in denen Kompletträder von Kunden eingelagert waren. Der oder die Täter öffneten beide Container und entnahmen daraus gezielt hochwertige, auf Alufelgen aufgezogene Kompletträdersätze im Gesamtwert von mehreren 10.000 Euro. Im Anschluss daran verschlossen die Unbekannten erneut die Container, so dass der Diebstahl erst am 13.12.2011 bemerkt werden konnte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass zum Abtransport mindestens ein Klein-Lkw notwendig war. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen verdächtige Ladetätigkeiten in der Nähe des Autohauses wahrgenommen? Wo wurden größere Mengen an Kompletträdern zum Verkauf angeboten? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: