Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2235) Einbrüche in Kfz-Betriebe

Lkr. Erlangen-Höchstadt (ots) - In der Nacht vom 02.12.2011 auf den 03.12.2011 wurden mehrere Betriebe in Eschenau (Markt Eckental - Lkr. Erlangen-Höchstadt) durch bislang unbekannte Einbrecher aufgesucht. Nur in einem Fall gelang es den Tätern in den Innenraum zu gelangen.

Zwischen 18:45 Uhr (02.12.2011) und 10:00 Uhr (03.12.2011) versuchten bislang unbekannte Täter in Kfz-Betriebe eines Gebäudekomplexes in Eschenau (Marktgemeinde Eckental) einzudringen. Der im Nordosten Eschenaus gelegene Gebäudekomplex entlang der Pettensiedeler Straße wurde in drei Fällen angegangen. In zwei Fällen scheiterten der oder die Täter an den Eingangstüren, verursachten jedoch jeweils einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

In einem Fall gelangten die Einbrecher in den Innenraum und durchwühlten das gesamte Inventar. Über einen Entwendungsschaden ist bislang noch nichts bekannt. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen, die mögliche verdächtige Personen oder Fahrzeuge im oben genannten Tatzeitraum in der Nähe der Ortsumfahrung (B 2) gesehen haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Michael Sporrer/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: