Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2181) Diebisches Pärchen festgenommen

Nürnberg (ots) - Ein Pärchen ohne festen Wohnsitz beging am Samstag (26.11.2011) in der Nürnberger Innenstadt einen Handtaschendiebstahl. Die Frau (25) und der Mann (28) wurden von der Polizei festgenommen.

Der Detektiv eines Warenhauses beobachtete gegen 18:15 Uhr das Duo, wie es aus dem Einkaufswagen einer Kundin (47) die Handtasche und eine Beutel entnahm und in eine mitgeführte Tasche steckte. Daraufhin sprach der Detektiv sie an und verständigte die Polizei.

Bei der Durchsuchung der 25-Jährigen stellten die Beamten eine Fahrkarte sicher, die aus einem zurückliegenden, bislang ungeklärten Handtaschendiebstahl in Nürnberg stammt. Auch hatten beide ein Taschenmesser einstecken.

Die Tatverdächtigen verweigerten jede Aussage. Gegen sie wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls mit Waffen eingeleitet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurden sie einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Nürnberg überstellt, der Haftbefehl erließ.

Hinsichtlich des bereits zurückliegenden Handtaschendiebstahls dauern die Ermittlungen noch an.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: