Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2177) Bei Verkehrskontrolle Amphetamin sichergestellt

Feucht (ots) - Am Sonntagabend (27.11.2011) nahmen Polizeibeamte der Verkehrspolizeiinspektion Feucht einen 46-jährigen Mann fest. Gegen ihn wird wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelrecht ermittelt.

Kurz vor 23.30 Uhr kontrollierten die Beamten den durchreisenden Norddeutschen auf der BAB 9 auf Höhe Schwarzenbruck in Fahrtrichtung München. Beim Gespräch mit dem Beschuldigten ergab sich ein dringender Tatverdacht des Drogenkonsums, deshalb wurde ein Test durchgeführt.

Im Verlauf der weiteren Kontrolle fanden die Fahnder annähernd 450 Gramm Amphetamin und eine kleine Menge Marihuana auf. Die Substanzen wurden sichergestellt.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelrecht übernommen. Außerdem wird gegen den Tatverdächtigen wegen eines Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz Anzeige erstattet.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: