Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2135) Nach Schlägerei drei tatverdächtige festgenommen

Nürnberg (ots) - Am Samstag (19.11.2011) in den frühen Morgenstunden kam es im Stadtteil Gostenhof zu einer massiven körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 04:50 Uhr beobachteten mehrere Zeugen auf einem Parkplatz einer Diskothek in der Kohlenhofstraße einen Streit zwischen zwei Personengruppen. Als ein 23-Jähriger zu Boden ging, traten zwei Beschuldigten (20 und 27 Jahre) mehrmals mit ihren Füßen auf den am Boden liegenden ein. Die Tritte richteten sich dabei nach Zeugenangaben gegen den Körper, das Gesicht und den Kopf des Opfers.

Eintreffende Streifenbesatzungen hielten schließlich die Angreifer davon ab, weiter auf ihr am Boden kauerndes Opfer einzutreten. Es wurden drei Tatverdächtige festgenommen. Wie sich herausstellte war ein 33-jähriger Mann ebenfalls tatbeteiligt.

Erste körperliche Untersuchungen zeigten leichtere Verletzungen beim Geschädigten und seinem 26-jährigen Bekannten. Zwischenzeitlich übernahm das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg die Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag. Zur Prüfung de Haftfrage sollen die Beschuldigten noch heute (20.11.2011) dem Ermittlungsrichter überstellt werden. Die Ermittlungen dauern weiterhin an. /Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: